INSEKTENSCHWARM AUF DREI STEINEN

Drei große Steinbrocken auf einer Rasenfläche – nichts außerwöhnliches. Näher betrachtet, sind sie von einem Insektenschwarm belagert. Das Artefakt erhält seine Spannung im Widerspruch von Einheit und Vielheit. Wie in Michael Endes Roman Die unendliche Geschichte, in der ein Insektenschwarm als Ungeheuer Ygramul, die Viele, das Problem verbildlicht, von einem Willen gelenkt zu werden und je nach ihrer Anordnung zueinander die Gestalt des Gesamtgebildes beliebig zu verändern weiß. Es ist die Faszination der Selbstregulierung, wie sie zum Beispiel bei Ameisen, Bienen und in Flugscharen von Vögeln stattfindet. Eine anarchische Struktur, die als Ordnung ohne Regierung bestehen kann. „So tritt in diesem Modell doch im Ansatz eine Vorstellung von herrschaftsloser Selbstorganisation hervor, die für die politischen Steuerungsmodelle der Moderne prägend sein kann“ – so Eva Horn in Die Ungestalten des Feindes: Nomaden, Schwärme. Bei Kleists Hermannschlacht (1808) ist der »Insektenschwarm« - „Metapher eines invasiven, zerstreuten und doch allgegenwärtigen Feindes“, wie es Horn formuliert - und „Feind ist damit die Figur einer Grenze des Eigenen, einer Grenze dessen, was als eigene Kultur, eigene Gesellschaft eigene Organisationsform gefasst und gedacht werden kann." In Alfred Hitchcocks Spielfilm Die Vögel (1963) - werden Menschen von Vögeln angegriffen. Ähnlich bedrohlich können Insektenschwärme empfunden werden, als Belagerer, Erreger, Okkupanten. Eine kaum erfassbare Vielheit mit der vermeintlichen Gefahr bringenden Seite von Selbstorganisation, die als Bedrohung der eigenen Existenz und sozialer Netzwerke empfunden und die in der Nichtbeherrschung zum Herd kultureller Feindschaft für eine Gesellschaft werden kann - eine Gesellschaft, die sich ganz auf Souveränität zu verlassen gelernt hat.

Das Objekt entstand 1999 im Rahmen einer fachpraktischen Prüfung der Kunst- und Designpädagogik-Studentin Elke Kamphaus. Die Bearbeitung musste in drei Wochen erfolgen. Die Aufgabe bestand darin, ein Ensemble von drei Steinen zu kreieren, das von einem Insektenschwarm belagert ist.


Steine
: Maschendraht, Papier, Leinen und Gips, Acrylfarbe
Insekten: Plastilin, Elemente einer Pfauenfeder, Weidenkätzchen, Draht, Folie, Acrylfarbe